COVID-19 Impfung:

 

Anlässlich der Impfungen gegen COVID-19 in unserer Praxis haben Sie die Möglichkeit sich für eine Impfung mit BioNTech zu registrieren. Kommen Sie hierfür bitte persönlich in die Praxis und füllen ein Formblatt mit E-Mail-Adresse und Handynummer an der Anmeldung aus. Anmeldungen per Email oder über Dritte können derzeit leider nicht berücksichtigt werden. Wir werden Sie dann entsprechend Ihrer Priorisierungsgruppe zum gegebenen Zeitpunkt kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass dieser Impfstoff vorrangig für die Patienten unter 60 Jahre verwendet wird.

 

Des Weiteren können Sie sich entsprechend Ihrer Prioisierungsgruppe ein Attest zur Vorlage im Impfzentrum von uns ausstellen lassen.

 

Für eine Impfung mit AstraZeneca können ab jetzt alle Patienten ab 60 Jahre bereits bei der persönlichen Registrierung in der Praxis einen zeitnahen Termin vereinbaren.

 

Vor der Impfung lesen Sie bitte den Aufklärungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff (BioNTech) oder Vektor-Impfstoff (AstraZeneca) durch und bringen Sie diesen und den unterschriebenen Anamnese- und Einwilligungsbogen am Tag der Impfung mit.

 

Diese Formulare finden Sie hier:

 

Bitte beachten Sie, dass die Impftermine sehr eng getaktet sind. Bitte nutzen Sie den Impftermin daher nicht für andere Angelegenheiten (z.B. nicht impf-relevante Gespräche mit der Ärztin oder das Abholen von Rezepten, Überweisungen, Krankmeldungen o.Ä.)

 

AstraZeneca:

 

AstraZeneca Aufklärungsbogen

 

AstraZeneca Anamnese- und Einwilligungsbogen   

 

AstraZeneca Fremdsprachenversionen 

 

 

BioNTech:

 

BionNTech Aufklärungsbogen

 

BioNTech Anamnese- und Einwilligungsbogen 

  

BioNTech Fremdsprachenversionen    

 

 

Bürger-Tests:

 

Sie haben seit dem 08.03.2021 die Möglichkeit sich entsprechend der Testverordnung NRW, einmal wöchentlich mittels Schnelltest, ohne vorherige Anmeldung, täglich von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, bei uns testen zu lassen.

Voraussetzung für die Testung ist, dass Sie keinerlei Infektzeichen zeigen. Das Ergebnis des Tests können wir Ihnen innerhalb von max. 30 Minuten mitteilen.

Für symptomatische Patienten ist auch weiterhin entsprechend der RKI-Kriterien für die Testungen eine Untersuchung mittels PCR Testung erforderlich.

Patienten, die aufgrund einer bestätigten oder möglichen Infektion mit COVID-19 in häuslicher Qurantäne  sind, bitten wir um Beachtung folgender RKI-Empfehlungen.